Hochsommerliches Wetter bei den 2. Stuttgarter Highland Games

Am10. und 11.09.2016 veranstaltete der Mittelalterverein Kulturschock zusammen mit den Oßweiler Highlandern (ASV Oßweil) zum 2. Mal die Highland Games in Stuttgart-Weilimdorf bei hochsommerlichen Temperaturen.

Am Samstag wurde die Deutsche Meisterschaft der Masters (Athleten über 40 Jahren), umrahmt von Dudelsackmusik, Scot Hops und Schafehüten, austragen. Zahlreiche Sportler aus Frankreich, der Schweiz und Deutschland waren vertreten. Deutsche Meisterin wurde Claudia Ernst-Offermann, deutscher Meister Andy Deuschle. Parallel zu den Meisterschaften starteten die Open-Heavys (Athleten von 18 – 40). Hier gewannen Roxanna Grogg und Bruno Ohngemach.

Musikalisch umrahmt von der Musikgruppe Aurelia klang der erste Wettkampftag aus.

Am Sonntag Morgen begann dann der Tag mit den deutschen Meisterschaften der Jugend (12-14) und Junioren (15 – 18). Erfreulicherweise war die Teilnahme zahlreich. Die jungen Sportler zeigten, dass auch schon bei den Jugendlichen ein hohes Leistungsniveau anzutreffen ist. Bei der weiblichen Jugend gewann Jacqueline Illlenberger , bei der männlichen Jugend Moritz Röske. Annabell Kaßen holte sich bei den Juniorinnen und Jonas Blaczek bei den Junioren den Titel.

Moritz Röske und Annabell Kaßen übertrafen sich selbst und verbesserten ihre bestehenden Rekorde.

Um die Mittagszeit begann dann der Wettkampf der Mannschaften, Acht Mannschaften maßen sich in neun Disziplinen wie Faßrollen, Baumstammslalom, Tauziehen, Bogenschießen etc. In diesem Wettbewerb konnten sich die Swiss Highlander durchsetzen und gewannen den Pokal.

Neben der sportlichen Veranstaltung gab es wie im letzten Jahr auch einen Mittelaltermarkt mit Handwerk, mit typischen Getränken und Speisen aus dieser Zeit und die Kinder Highland Games.

Unser Dank gilt den vielen Helfern, die eine solche Veranstaltung erst möglich machen.

Interessierte sind zum Training in Ludwigsburg-Oßweil, jeweils dienstags, donnerstags ab 18.30 Uhr und Sonntags ab 11.00 Uhr herzlich eingeladen

2 Gedanken zu „Hochsommerliches Wetter bei den 2. Stuttgarter Highland Games

  1. Hallo Petra,

    könnten noch zwei Chicken Warriors aus Darmstadt (Hessen)
    bei Euren Heavy Wettkämpfen mitmachen?

    LG
    Mac Dance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.